Die Terminvergabe in unserer Praxis dient einerseits einem zeitgemäßen Behandlungsablauf. Gleichzeitig soll sichergestellt werden, dass zum Behandlungstermin Ihr Therapeut für Sie zur Verfügung steht und Sie ohne größeren Zeitverlust behandelt werden können.

Wir vergeben die Termine individuell. Wenn Sie einen vereinbarten Termin nicht einhalten können, dürfen wir Sie bitten den Behandlungstermin mindestens 24 Stunden vor Behandlungsbeginn abzusagen.

Wenn Sie später absagen oder ohne Absage der Behandlung fernbleiben, ist es uns nicht möglich Ihren Behandlungstermin anderweitig zu vergeben. Wir müssen Ihnen die Behandlungskosten in Rechnung stellen.

Anfrageformular

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie ein gültige Telefonnummer ein, unter der wir Sie erreichen können.
Bitte geben Sie eine gültige Email-Adresse ein.
Bitte wählen Sie Ihr Anliegen.
Bitte wählen Sie Ihren Terminwunsch.
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Bitte bestätigen Sie, dass Sie ein Mensch sind!